JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
13.12.2005

Ingenieurnachwuchs: Bachelor-Absolventen gefragt

Die neuen Bachelor- und Master-Studiengänge finden auch in den technischen Fächern immer mehr Anhänger.

Die neuen Bachelor- und Master-Studiengänge finden auch in den technischen Fächern immer mehr Anhänger. Im Jahr 2004 entschied sich gut jeder zehnte Studienanfänger in den Ingenieurwissenschaften für ein BA- oder MA-Studium. Im Wintersemester 2005/2006 wurden in diesen Fächern sogar 65 Prozent mehr Bachelor-Studiengänge angeboten als im vorangegangenen Sommersemester.

Auf dem Arbeitsmarkt haben die Bachelors in den Ingenieurwissenschaften ebenfalls gute Chancen. Dies ergab eine Befragung von 1.000 Unternehmen, die das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag des Vereins deutscher Ingenieure (VDI) im Frühjahr 2005 durchgeführt hat. Danach wollen mehr als 60 Prozent der Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik, der Energiebranche sowie des Maschinen- und Anlagenbaus ihren Ingenieurbedarf künftig nicht zuletzt durch Bachelor-Absolventen decken - vor allem, weil diese besonders praxisbezogen ausgebildet werden. Gern gesehen sind die Bachelor-Ingenieure auch in den Betrieben der Bio- und Medizintechnik, im Fahrzeugbau sowie in der Elektrotechnik.

Weitere Informationen

Gesprächspartner im IW:
Christiane Konegen-Grenier, Telefon: (02 21) 49 81-7 2,
Dr. Axel Plünnecke, Telefon: (02 21) 49 81-7 01

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

17-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.