JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
26.09.2005

Lernen und am Ball bleiben!

Europäische Kommission stockt Mittel für die Erwachsenenbildung auf

Die Kommission hat heute beschlossen, mehr als 30 Millionen Euro für europäische Kooperationsprojekte im Bereich der Erwachsenenbildung bereitzustellen. Finanziert werden diese Projekte über die Aktion GRUNDTVIG (ein Unterprogramm von SOKRATES, dem EU-Aktionsprogramm für die allgemeine und berufliche Bildung). Es sollen 2 500 Organisationen unterstützt werden, die in der allgemeinen Erwachsenenbildung tätig sind.

Bei der Vorstellung des neuen Finanzpakets in Brüssel unterstrich Ján Figel’, EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, die Bedeutung der Erwachsenenbildung für die Zukunft der Union: „Lernen endet nicht mit dem Schul- oder Universitätsabschluss. In unserem vom raschen Wandel geprägten Informationszeitalter bedarf es Arbeitskräften, die sich die in einem anspruchsvollen, globalisierten Umfeld geforderten allgemeinen Qualifikationen aneignen. Aufgrund der Alterung unserer Gesellschaft ist es überdies wichtiger denn je, dass die Erwachsenen ein Leben lang dazulernen oder ihre Kenntnisse auffrischen.“ Kommissar Figel’ unterstrich: „Die heute bewilligten GRUNDTVIG-Mittel unterstützen unsere Bemühungen, Erwachsene aus allen Schichten und Berufen in der gesamten EU zu fördern, damit sie sich mit den erforderlichen Basisqualifikationen für die vor uns liegenden Herausforderungen rüsten können.“

GRUNDTVIG soll vor allem dazu beitragen, Angebot und Qualität der Erwachsenenbildung und den Zugang dazu zu verbessern sowie die europaweite Zusammenarbeit auf diesem Gebiet zu fördern. Die Aktion umfasst dabei nicht nur Bildungsmöglichkeiten im Rahmen der formalen Bildung, sondern auch Lernangebote in einer ganzen Reihe nicht formaler und so unterschiedlicher Lernumgebungen wie Bibliotheken, Museen, Krankenhäusern und Strafvollzugsanstalten, sowie das informelle und selbstständige Lernen. Der Schwerpunkt der Aktion liegt auf europaweiten Lernmöglichkeiten für benachteiligte Bevölkerungsgruppen.

In den vergangenen fünf Jahren hat sich GRUNDTVIG zu einem äußerst wertvollen Instrument entwickelt, das im Bereich der außerberuflichen Erwachsenenbildung tätige und an Projektpartnerschaften mit anderen europäischen Ländern interessierte Organisationen unterstützt. Ingesamt beteiligen sich derzeit 31 Länder an der Aktion.

Dieses Jahr wurden aus über 430 Anträgen aus ganz Europa 71 neue Kooperationsprojekte und 10 Netzwerke und thematische Seminare ausgewählt. Jedes Projekt bindet in der Regel zwischen sechs und acht Partner aus mindestens drei Teilnehmerländern ein und wird über einen Zeitraum von ein bis drei Jahren mit 60 000 bis 340 000 Euro bezuschusst. Die Kommission wird diese Initiativen mit insgesamt mehr als 16 Millionen Euro unterstützen.

Bei den teilnehmenden Organisationen handelt es sich um Einrichtungen aus den verschiedensten Bereichen der Erwachsenenbildung, etwa Anbieter von Erwachsenenbildungskursen, gemeinnützige Einrichtungen und Hochschuleinrichtungen.

Die neuen Projekte decken eine breite Palette von Themenbereichen ab, darunter aktive Bürgerschaft, Basisqualifikationen, Management der Erwachsenenbildung, IKT-Einsatz und interkulturelles Lernen.

Bei der Auswahl der Projekte hat die Kommission vor allem darauf geachtet, welche Maßnahmen zur Ermittlung und Verbreitung bewährter Verfahren geplant sind. Damit soll sichergestellt werden, dass die Projektergebnisse breiten Kreisen im europäischen Bildungsbereich zugänglich gemacht werden.

GRUNDTVIG unterstützt auch kleinere Lernpartnerschaften zwischen verschiedenen Arten von in der Erwachsenenbildung tätigen Einrichtungen und gewährt Lehrkräften in der Erwachsenenbildung Stipendien für die Fortbildung in einem anderen Land. Für die Abwicklung in den beteiligten Ländern sind die nationalen Agenturen zuständig, die den Teilnehmern für den Zeitraum 2005-2006 beinahe 17,5 Millionen Euro zur Verfügung stellen können. Für 2005 wird mit Förderungen für mehr als 400 Lernpartnerschaften gerechnet, an denen rund 1 800 Einrichtungen der Erwachsenenbildung beteiligt sind. Über 1 000 Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung werden sich dank GRUNDTVIG-Stipendien fortbilden und an Konferenzen und Seminaren in anderen europäischen Ländern teilnehmen können.

Weitere Informationen zur Aktion GRUNDTVIG sind auf der Website der Europäischen Kommission abrufbar:
http://europa.eu.int/comm/culture/eac/how_particip2000/pract_info/form_en.html

Quelle: Europa Rapid Press Release IP/05/1187

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

17-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.