JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
13.05.2005

Jobampel - Aufschluss über Berufsperspektive

Neue "Jobampel" auf stern.de gibt Aufschluss über Berufsperspektiven in klassischen Studienfächern

Ratgeber richtet sich an Abiturienten und Studierende
Beurteilung der Studienfächer und realistischer Ausblick auf Arbeitsmarktchancen bis 2011
Daten werden vom Informationssystem Studienwahl & Arbeitsmarkt der Universität Duisburg-Essen erhoben

stern.de bietet in der Rubrik "Arbeit & Karriere" ab sofort eine "Jobampel", mit der sich Abiturienten und Studierende über ihre Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt, jeweils bezogen auf die klassischen Studienfächer, informieren können. Die Jobampel ist gemeinsam mit Dr. Michael Weegen, Informationssystem Studienwahl & Arbeitsmarkt (ISA) der Universität Duisburg-Essen, entwickelt worden. Die Jobampel liefert Prognosen, die bis 2011 reichen, bewertet in den Farben "rot", "gelb", "grün" die klassischen Studiengänge und bringt die Berufsperspektiven auf den Punkt. Das neue Angebot ist Wegweiser für Studienanfänger und hilft zugleich Studierenden, ihre Wahl kritisch zu überprüfen.

"Rot" signalisiert zum Beispiel "Niedrige Erfolgsquote bei diesem Fach"; zeigt die Ampel "Grün", bietet der Studiengang Aussicht auf Jobgarantie. Die Ampel zeigt für jedes Studienfach in drei Kategorien an: In der Kategorie "Absolventen" erfahren User zum Beispiel, wie viele Studienabgänge es bis 2011 geben wird. Die Kategorien "Erwerbstätige" und "Arbeitslose" bieten kurz und prägnant eine Bestandsaufnahme der derzeitigen Situation auf dem Arbeitsmarkt. Darüber hinaus haben Interessenten Zugang zu dem Datenmaterial des ISA, das Statistiken und Diagramme fundiert und gleichzeitig verständlich darstellt.

Zudem liefert stern.de Basisinformationen über die Charakteristik der Studienfächer, die den Einstieg für Studienanfänger erleichtern. Dazu gehört unter anderem ein Glossar, das zentrale Begriffe erläutert. Unter "Eignungstests" bietet die Internetseite einen Überblick über "Allgemeine Berufswahltests" oder spezielle Testangebote einzelner Universitäten. Der User gelangt von dort unmittelbar auf die entsprechenden Seiten.

Auch der stern berichtet in seiner heute erscheinenden Ausgabe 20/05 über das Thema "Studieren mit Jobgarantie" und stellt unter anderem die chancenreichsten Studienfächer in einer Jobampel-Übersicht vor. Weitere Informationen gibt es unter www.stern.de/job-ampel.

Das Internet-Angebot des stern zählt mit 78,6 Millionen Page Impressions und 8,6 Millionen Visits (IVW, April 2005) zu den reichweitenstärksten redaktionellen General Interest Angeboten Deutschlands. stern.de zählt zu den erfolgreichsten Websites der Kategorie "News & Information" und wird von regelmäßig 1,41 Millionen Menschen besucht (Unique Audience, Nielsen Netratings 2004). stern.de wird von der stern.de GmbH betrieben, eines 100-prozentigen Tochterunternehmens von Gruner + Jahr AG & Co KG.

Quelle: Presseportal

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

14-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.