JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
24.09.2004

Ausbildungsförderung: Stärker gefragt

Knapp 900.000 Jugendliche und junge Erwachsene erhielten im Jahr 2003 Unterstützung bei der Schul- oder Hochschulausbildung bzw. der beruflichen Fortbildung.

Die Zahl der Empfänger ist wieder gestiegen.

Schule.
Schüler-BAföG können Jugendliche ab Klasse zehn beantragen, die allgemein bildende oder berufliche Schulen besuchen. Den Zuschuss gibt es je nach Einkommen der Eltern. Zuletzt war die Zahl der Geförderten mit 295.000 um knapp 11 Prozent höher als 1991. Im Schnitt bekommen die Schüler zurzeit 303 Euro im Monat. Den jeweiligen Höchstsatz erhalten sechs von zehn unterstützten Schülern. Das sind je nach Schulform 192 Euro bis 443 Euro monatlich.

Berufsausbildung.
Meister-BAföG wird seit 1996 im Rahmen des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) gewährt. Handwerker und andere Fachkräfte erhalten Geld, wenn sie sich zum Meister bzw. Techniker fortbilden oder eine gleichwertige Qualifikation anstreben. Im Jahr 2002 wurden der Kreis der Geförderten und der Anwendungsbereich erheblich ausgeweitet. In der Folge verdoppelte sich die Zahl der Empfänger. Die Fördersumme des Jahres 2003 von ingesamt 388 Millionen Euro wurde zu 70 Prozent als Darlehen gewährt und zu 30 Prozent als Zuschuss.

Hochschule.
Jeder vierte Studiosus erhielt 2003 Geld von Vater Staat. Den BAföG-Höchstsatz von 585 Euro bekam knapp jeder Zehnte – 1991 waren es noch jeder Achte. Zurückbezahlt werden muss lediglich die Hälfte des Förderbetrags, maximal 10.000 Euro. BAföG-berechtigt ist nur, wer das Studium bis zum 30. Lebensjahr beginnt. Gefördert wird für die Dauer der Regelstudienzeit; bis zum fünften Fachsemester muss man Leistungsnachweise vorlegen. Wer im Prüfungsjahr mehr Unterstützung benötigt, kann ein Darlehen aufnehmen. Dieses wird teilweise vom Staat abgegolten, wenn das Studium schnell und gut abgeschlossen wurde.

Quelle: Institut der deuetschen Wirtschaft Köln

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

19-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.