JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
26.03.2004

Verlagerung der Arbeit senkt Löhne

Die Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Osteuropa drückt einer Studie des DIW zufolge die Löhne von Beschäftigten mit geringer Ausbildung in Deutschland.

Die Verlagerung von Produktionsprozessen mit hohem Arbeitsaufwand ins Ausland könne die Löhne für Niedrigqualifizierte hier zu Lande um bis zu 1,8 Prozent reduzieren, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Dagegen könnten die Löhne Hochqualifizierter um bis zu drei Prozent steigen.

"Für niedrigqualifizierte Arbeitskräfte ergeben sich bereits heute negative Lohn- und Beschäftigungseffekte aus internationalem Outsourcing", schreiben die Forscher. Allerdings stärke dieser Prozess die internationale Wettbewerbsfähigkeit hiesiger Unternehmen und sichere so gleichzeitig Arbeitsplätze.

Das DIW bemängelt, dass es keine verlässlichen Zahlen zur Arbeitsplatz-Abwanderung gebe. "Die Aussage, dass deutsche Arbeitsplätze verstärkt ins Ausland verlagert werden, beruht daher auf Spekulationen und einzelnen Fallbeispielen." Ein Abbau von Arbeitsplätzen in Deutschland heiße nicht notwendigerweise, dass diese Arbeitsplätze ins Ausland verlagert wurden. Das DIW weist zudem darauf hin, dass trotz der zuletzt hohen Wachstumsraten immer noch deutlich weniger als ein Zehntel der Direktinvestitionen deutscher Firmen nach Osteuropa flössen. Zudem diene ein großer Teil der Investitionen der Erschließung dieser Märkte, was die deutschen Exporte und damit auch die Beschäftigung in Deutschland fördere.

Am ersten Mai werden acht Länder aus Mittel- und Osteuropa sowie Malta und Zypern Mitglied in der Europäischen Union. Viele Politiker hatten zuletzt die Befürchtung geäußert, dass die EU-Osterweiterung die Arbeitslosigkeit in Deutschland erhöhen könnte.
Quelle: Reuters Deutschland

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

19-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.