JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
04.06.2007

Thesen für die Zukunft der Weiterbildung

Im Mittelpunkt des Parlamentarischen Abends des Wuppertaler Kreises (Bundesverband betriebliche Weiterbildung) standen aktuelle Fragen der Bildungspolitik.

Thesen für die Zukunft der Weiterbildung

Auf dieser Veranstaltung formulierten die Teilnehmer fünf Zukunftsthesen für die Weiterbildung sowie Forderungen an die Politik:

1. Globalisierung und demografische Entwicklung erfordern nachhaltige Qualifizierung: Lebenslanges Lernen ist unverzichtbar.

Gut qualifizierte Fach- und Führungskräfte sind im weltweiten Wettbewerb der entscheidende Faktor für die Innovationsfähigkeit der Unternehmen und damit auch für nachhaltiges Wachstum. Qualifikation wird in Deutschland damit unmittelbar zu einer der entscheidenden Ressourcen für den wirtschaftlichen Wohlstand. Die absehbare demografische Entwicklung mit einem mittel- bis langfristig sinkenden Potenzial der Erwerbspersonen und einer insgesamt älter werdenden Belegschaft erfordert darüber hinaus weitere Anstrengungen, um die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft zu erhalten. Diese Forderung richtet sich nicht nur an die Unternehmen: Diejenigen, die heute im Beruf stehen, werden länger in ihrem Arbeitsfeld aktiv bleiben. Die Verlängerung der Lebensarbeitszeit stellt jeden Einzelnen vor die Herausforderung, seine Leistungsfähigkeit über einen langen Zeitraum zu erhalten und ständig zu aktualisieren: Berufliche Weiterbildung ist eine lebensbegleitende Aufgabe, lebenslanges Lernen ist unverzichtbar. Dabei trägt der Einzelne die Verantwortung für den Erhalt seiner beruflichen Leistungsfähigkeit. Unternehmen tragen die Verantwortung für den Erhalt der Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter und die Produktivität der Systeme. Staat und Gesellschaft tragen da Verantwortung, wo strukturelle und soziale Probleme entstehen.

Den vollständigen Artikel können Sie unter Wirtschaft und Weiterbildung nachlesen.

Quelle: Wirtschaft und Weiterbildung

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

19-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.