JobRotation e.V. JobRotation e.V.
Hier finden Sie Meldungen anderer Organisationen und Einrichtungen. Die Pressemeldungen des Bundesverbandes JobRotation finden Sie rechts unter dem Menüpunkt Pressemeldungen.
15.09.2006

Lebenslanges Lernen soll Standard werden

Mit Kärntner Weiterbildungsförderungsgesetz wurde erster Schritt getan

„Lebensbegleitende Qualifizierung ist der beste Arbeitsplatzgarant und das stabilste Instrument zur Wohlstands- und Pensionssicherung“, betonte heute, Mittwoch, Bildungs- und Arbeitsmarktreferent LHStv. Martin Strutz. Nicht zuletzt deswegen habe er bereits im Jahr 2005 gemeinsam mit der Vizepräsidentin der Industriellenvereinigung, Monika Kircher-Kohl, ein Pilotprojekt für Lebenslanges Lernen ins Leben gerufen.

Das Kärntner Weiterbildungsförderungsgesetz trat mit 1. September 2006 in Kraft. „Mit diesem Gesetz ist das Bundesland Kärnten österreichweit Vorreiter beim Lebensbegleitenden Lernen und bei der (Weiter)Bildung für Beschäftigung. Außerdem setzen wir neue Maßstäbe in diesem Bereich“, betonte Strutz. Die Initiative strebt zudem als Ziel an, dass mit den zur Verfügung stehenden Fördermitteln der Weiterbildungsbedarf der Bewohner Kärntens bestmöglich unterstützt werden kann. „Bereits im Jahre 2010 wird die Gruppe der über 45jährigen Erwerbstätigen in Österreich die größte am Arbeitsmarkt sein, gleichzeitig werden aber immer weniger ausgebildete Absolventen von den Schulen und Universitäten nachrücken“, zeigt Strutz die Wichtigkeit dieser Initiative auf.

Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.

Quelle: servicechannel.at

<- Weitere Nachrichten

nach oben
 
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

19-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.