JobRotation e.V. JobRotation e.V.
  > Home > Best-Practice

<-- Zurück zur Übersicht
Forschung und JobRotation
Lebenslanges Lernen – jetzt aktueller denn je für die Mitarbeiter des MBZ Meuselwitz, denn mit Einzug von Forschungspotenzial auf den Gebieten Lasertechnik, Wasserstrahlschneidtechnik, Kunststoff und Mikrotechnik in das MBZ Meuselwitz ergeben sich neue Wege für Anwendungsmöglichkeiten in der Wirtschaft.
Im Rahmen von JobRotation wurde jetzt eine Bildungsreihe in Gang gesetzt, die die Mitarbeiter, Manager und Führungskräfte des MBZ befähigt, mit diesen zukunftsorientierten Technologien und Verfahren umzugehen. Ziel ist es, durch Wissenstransfer die Wirtschaft der Region Altenburger Land zu unterstützen, sei es auf der Suche nach neuen Wegen im Fertigungsprozess, aber ganz besonders auch durch neue Wege in der Aus- und Weiterbildung. Umgang mit moderner Technik durchgängig von der Schule bis zu höheren Bildungsgängen ist eines der erhöhten Ziele. Einführung neuer Lehr- und Lernmethoden ein weiteres.

Das MBZ fängt damit im eigenen Hause an. Ein neues JR-Modell ermöglicht die Qualifizierungszeiten der betrieblichen Mitarbeiter durch Einsatz von Stellvertretern. Das Arbeitsamt Altenburg und das Land Thüringen unterstützen mit neuen Ideen diesen Prozess zum Vorteil für die Personalentwicklung im Unternehmen und die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region. Der Anfang ist gemacht, nun sollten weitere folgen.

<-- Weitere Beispiele

Suche nach Bestpractice:
Regionen:

Branche:



nach oben
 
 
Aktuell
 
 
Termine
 
keine aktuellen
Termine vorhanden
 
 
Volltextsuche

14-12-2018


Home |  Jobrotation |  Bundesverband |  Partner |  Presse |  Kontakt |  Impressum

Copyright (c) 2003 Bundesverband JobRotation e.V.